Firma eintragen     Angebote erhalten
Marktplatz Anlagenbau Logo

Wie viel verdient man als Anlagenbauer?

Als Anlagenbauer erstellen Sie Produktionsstrecken für verschiedenste Dinge, wie Tiefkühlgerichte bis zum neuen Auto. Dies ermöglicht eine schnellere, genauere und auch kosteneffizientere Produktion. Allerdings bedeutet es auch ein hohes Maß an Verantwortung, welche Sie entsprechend belohnt bekommen möchten.

Das durchschnittliche Ausbildungsgehalt liegt im ersten Jahr zwischen 830 und 930 Euro. Dies steigt dann und liegt im letzten Ausbildungsjahr schon zwischen 1010 und 1120 Euro.
Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung macht sich die Bemühung sichtlich bemerkbar und das durchschnittliche Bruttogehalt liegt bei 3000 Euro. Dies ist aber auch von Standort, Größe der Firma und der beruflichen Erfahrung abhängig.

Hier haben wir noch einmal die Ausbildungsvergütung durchschnittlich in Brutto:

1. Jahr:830 – 930 €
2. Jahr:910 – 980 €
3. Jahr:970 – 1060 €
4. Jahr:1010 – 1120 €
Einstiegsgehalt nach der Ausbildung:1900 – 2500 €

Auch nach der Ausbildung gibt es unterschiedliche Vergütungen, welche in der Nachfolgenden Tabelle aufgelistet sind.

Industriemechaniker/in Maschinen- und Anlagenbau1900 – 2500 €
Industriemechaniker/-in2300 – 2800 €
Mechatroniker/-in1800 – 3000 €
Duales Studium Maschinenbau2000 – 7000 €

skadmin

Writer & Blogger

Verfassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Für Suchende

Copyright © 2024 anlagenbau-marktplatz.de