Anlagenbau Marktplatz

Firma eintragen     Angebote erhalten
Marktplatz Anlagenbau Logo

Steuerungstechnik

Steuerungstechnik ist eine Disziplin der Automatisierungstechnik. Sie bezeichnet die gerichtete Beeinflussung und Kontrolle von Maschinen, Anlagen und weiteren technischen Systemen. Diese Beeinflussung reicht von einfachen Prozessen wie dem Ein- und Ausschalten von Maschinen bis hin zu komplexen Anwendungen. Weiterhin operiert die Steuerungstechnik auf Grundlager fester Befehle und verzichtet auf die kontinuierliche Überwachung von Prozessen.

Durch Steuerungssysteme werden vorgegebene Soll- und Leistungswerte überprüft und reguliert, um diese im Gleichgewicht zu halten.

Die Steuerungstechnik wird in unterschiedlichen Branchen wie der Energieerzeugung, Automatisierung, der Überwachung von Fertigungsprozessen oder der Steuerung von Maschinen- und Produktionsprozessen verwendet.

Aufgaben der Steuerungstechnik

In ihren unterschiedlichen Branchengebieten hat die Steuerungstechnik die Aufgabe, Messdaten zu erfassen, diese zu verarbeiten und anschließend festgelegte Steuerungsbefehle an Geräten auszuführen.

Für diese Prozesse werden Sensoren, die kontinuierlich Daten erfassen, programmierbare Steuerungen (SPS), bei der elektronische Geräte die Steuerung von Maschinen und Prozessen übernehmen, Kommunikationssysteme und Sicherheits- und Kontrollsteuerungen eingesetzt.

Arten von Steuerungen

In der Steuerungstechnik werden oftmals drei unterschiedliche Steuerungstypen unterschieden.

  • Digitale Steuerung: Die digitale Steuerung wird häufig in modernen Steuerungssystemen angewendet und verarbeitet Informationen durch digitale Mehrbitsignale.
  • Binäre Steuerung: Die Steuerbefehle werden auf Grundlage binärer Signale (0 und 1) getroffen.
  • Analoge Steuerung: Die Informationen werden in kontinuierlichen Signalen, oftmals als elektrische Spannungen und mit hoher Genauigkeit dargestellt.

Vorteile durch Steuerungstechnik

In ihren Anwendungen bringt die Steuerungstechnik einige Vorteile mit sich. Dazu gehören:

  • Schnelle Reaktionsfähigkeit
  • Reduzierung von (menschlichen) Fehlern
  • Flexibilität und Anpassungsfähigkeit
  • Automatisierung von Prozessen und Effizienz
  • Fernüberwachung- und steuerung
Steuerungstechnik