Anlagenbau Marktplatz

Firma eintragen     Angebote erhalten
Marktplatz Anlagenbau Logo

CE-Erklärungen

CE-Erklärungen beziehen sich auf die Konformitätserklärungen, die gemäß den EU-Richtlinien für bestimmte Produkte erforderlich sind. Das CE-Kennzeichen steht für „Conformité Européenne“ (Europäische Konformität) und zeigt an, dass ein Produkt die erforderlichen Anforderungen für den Verkauf innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) erfüllt.

In vielen Branchen Pflicht

Die CE-Erklärung ist eine schriftliche Erklärung des Herstellers oder seines Bevollmächtigten, dass das Produkt die relevanten EU-Richtlinien erfüllt. Die CE-Kennzeichnung ist in vielen Produktkategorien vorgeschrieben, wie z.B. elektronische Geräte, Maschinen, Spielzeug, Bauprodukte und persönliche Schutzausrüstungen.

Insgesamt existieren rund um die CE-Erklärungen eine Vielzahl an Rechtsvorschriften, je nach Produkt. Jeder Hersteller und Händler muss daher prüfen, welche spezifischen Kennzeichnungen erforderlich sind und welche Pflichten erfüllt werden müssen.

Ist für mein Produkt eine CE-Erklärung erforderlich?

Auf der Website der Europäischen Kommission können Sie sich informieren, welche Produkte kennzeichnungspflichtig sind und welche besonderen Anforderungen zu erfüllen  sind.

CE-Erklärungen und weitere Vorschriften im Anlagenbau

Die CE-Erklärung spielt auch eine zentrale Rolle im Anlagenbau und stellt sicher, dass eine Anlage die grundlegenden Sicherheits- und Gesundheitsanforderungen erfüllt, die in den anwendbaren europäischen Richtlinien festgelegt sind.

Darüber hinaus erleichtert sie den freien Handel innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums, da Produkte, die mit der CE-Kennzeichnung versehen sind, als konform mit den EU-Richtlinien gelten und somit ohne zusätzliche nationale Prüfungen in den Mitgliedsstaaten vertrieben werden können.

Für Unternehmen im Anlagenbau ist es entscheidend, die Prozesse zur Erstellung der CE-Erklärung gründlich zu verstehen und sicherzustellen, dass alle relevanten Anforderungen erfüllt sind. Dies beinhaltet eine eingehende Risikobewertung, die Integration von Sicherheitsmaßnahmen und die kontinuierliche Aktualisierung der Dokumentation, um mit sich ändernden Normen und Vorschriften Schritt zu halten.

Neben den CE-Richtlinien können je nach Produkttyp und Branche weitere Vorschriften Anwendung finden. Speziell für den Anlagenbau sind weitere typische Vorschriften: die REACH-Verordnung und die Vorschriften zu Lebensmittelkontaktmaterialien. 

CE-Erklärungen